Anmeldung

Wir werden für 2022 zunächst 20 Plätze für jede Betreuungswoche vergeben, um hinsichtlich möglicher Corona-Auflagen flexibel zu bleiben. Sollte sich rechtzeitig vor Beginn einer Betreuungswoche abzeichnen, dass keine tiefgreifenden Hygiene- und/oder Abstandsvorschriften mehr eingehalten werden müssen, werden wir die Anzahl der Betreuungsplätze erhöhen.

 

Bitte beachten Sie, daß eine Mitgliedschaft im Verein die Grundvoraussetzung für die Teilnahme an der Ferienbetreuung ist.

 

Bitte nehmen Sie auch unsere weiteren Teilnahmebedingungen (rechts zum Download) zur Kenntnis.

 

So funktioniert die Anmeldung:

  • Falls Sie noch nicht Mitglied im Verein sind, füllen Sie bitte den Mitgliedsantrag für Ihre Familie aus.
  • Für jedes Kind füllen Sie bitte ein separates Anmeldeformular aus (unten) . Sie können dabei ein Kind für mehrere Termine anmelden, wenn Sie bei der Terminauswahl die STRG-Taste gedrückt halten

Danach erhalten Sie per E-Mail Ihre Platzzusage mit den Zahlungsdetails und der Zahlungsfrist. Anschließend überweisen Sie den Betrag rechtzeitig auf unser Konto

 

fbi-Ferienbetreuungsinitiative Mainz-Süd e.v.
Mainzer Volksbank
DE32 5519 0000 0575 0840 17

 

unter Angabe des Verwendungszwecks, den wir Ihnen mit der Platzzusage nennen.

 

Die Betreuung wird in Mainz-Laubenheim stattfinden. Den genauen Ort teilen wir rechtzeitig vor Beginn der Betreuungswoche mit.

Datenschutz

Ihre persönlichen Daten, wie Name, Adresse, Telefonnummer oder Email-Adresse werden zur Organisation der Ferienbetreuungen verwendet und gespeichert. Details entnehmen Sie gerne unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Betreuungsdaten an die Landeshauptstadt Mainz zu Beantragung von Fördermitteln weitergeben.

Anmeldeformular Ferienbetreuung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Sonstiges

Es besteht eine Vereinshaftpflichtversicherung. Der Verein haftet jedoch nicht für darüber hinausgehende Schäden, insbesondere nicht für Unfälle, die auf dem Weg von und zur sowie während der Ferienbetreuung entstehen. Wir empfehlen ergänzend den Abschluss einer privaten Unfallversicherung sowie einer privaten Haftpflichtver-sicherung für Ihr Kind.